Kategorie: Beruf&Bildung

IHK-Ratgeber „Herausforderung Selbständigkeit“ aktualisiert

Gezielte Informationen und Hilfestellung für Existenzgründungen und Start-ups. Stuttgart. Existenzgründungen sind ein wesentlicher Faktor für die Entwicklung einer Volkswirtschaft und dürfen daher auch in wirtschaftlich unsicheren Zeiten nicht außer Acht gelassen werden. Für den erfolgreichen Aufbau eines eigenen Unternehmens benötigen Gründerinnen und Gründer jedoch fachkundige Unterstützung. Die baden-württembergischen Industrie- und Handelskammern bieten hierfür breit gefächerte […]

weiter lesen

Digitale Anerkennung: Trinkgeld einfach direkt aufs Konto senden

Der Trend zum bargeldlosen Zahlen ist ungebrochen. In der Gastronomie und im Dienstleistungssektor wirkt sich das auch auf Trinkgeldzahlungen aus. Ohne passendes Kleingeld ist es gar nicht so einfach, einen angemessenen Betrag zu geben. Mitunter gehen Mitarbeiter sogar leer aus. Ein neues Tool namens Tippie will das jetzt ändern. Leipzig (tdx). “Der Rest ist für […]

weiter lesen

Arbeitsmarkt im Dezember 2021: Auch am Jahresende saisonbereinigter Rückgang der Arbeitslosigkeit

“Der Arbeitsmarkt hat sich zum Jahresende gut entwickelt. Damit hat sich die Erholung der letzten Monate fortgesetzt. Arbeitslosigkeit und Unterbeschäftigung haben im Dezember saisonbereinigt erneut abgenommen. Unsicherheiten entstehen durch die pandemische Lage: die Anzeigen für Kurzarbeit sind im Dezember kräftig gestiegen.”, sagte der Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit (BA), Detlef Scheele, heute anlässlich der monatlichen […]

weiter lesen

Neue virtuelle Messe rund um Auslandsstudium, Au Pair, Highschool-Jahr, Sprachschule …

„World of Students“ am 7. und 8. Mai 2021. Bessere Berufs- und Karrierechancen durch weltweite Erfahrungen: Nach den pandemiebedingten Einbrüchen der internationalen Mobilität von Abiturienten und Studierenden setzen sich Bildungsinstitutionen rund um den Globus verstärkt für den weltweiten Austausch ein. Nicht nur durch finanzielle Anreize wie Stipendienprogramme, sondern auch durch neue digitale Beratungsangebote. Speziell für […]

weiter lesen
Gruppenfoto

Was alles geht, wenn nicht alles geht! – Ausbildung in Lippe in Zeiten der Pandemie

„Lippe und die Region Ostwestfalen sind vor allem von inhabergeführten, klein- und mittelständischen Unternehmen mit einem breiten Branchenmix geprägt. Um die altersbedingten Abgänge aus den Unternehmen zu kompensieren, kann durch die berufliche Ausbildung ein großer Beitrag geleistet werden, um einen Wissenstransfer sicherzustellen und auch zukünftig die passenden Fachkräfte zu finden“, betont Barbara Schäfer, Leiterin der […]

weiter lesen

Arbeitsagentur Detmold empfiehlt: „Alles über Check-U“ – Experten-Chat am 7. Oktober auf abi.de

So viele Möglichkeiten: Mit dem Schulabschluss in der Tasche haben junge Menschen die Qual der Wahl. Ist eine Ausbildung das Richtige? Oder soll es ein (duales) Studium sein? Und welcher Beruf beziehungsweise welches Studienfach passt am besten? Unterstützung bei der Suche nach Antworten bietet Check-U – das Erkundungstool der Bundesagentur für Arbeit. Was es leistet […]

weiter lesen

Berufskrankheiten: Bundestag beschließt Änderungen

Der Bundestag hat am 7. Mai Neuregelungen im Berufskrankheitenrecht beschlossen. Diese sehen unter anderem vor, dass bei den Berufskrankheiten, für die bisher die Aufgabe der gefährdenden Tätigkeit für die Anerkennung erforderlich war, diese Voraussetzung wegfällt. Zu diesen Berufskrankheiten gehören schwere Hautkrankheiten, bestimmte obstruktive Atemwegserkrankungen, vibrationsbedingte Durchblutungsstörungen und Erkrankungen der Sehnenscheiden und Bandscheiben. Die neuen Regelungen […]

weiter lesen