Kategorie: Auto&Verkehr

Reisender steht am Bahnsteig

SBH-Baustellenreport bis 23. Januar

Das Schienennetz der Deutschen Bahn wurde in den vergangenen Monaten an vielen Orten im Großraum Hannover und darüber hinaus überarbeitet. Baustellen beeinträchtigen leider den Linienbetrieb auf dem Netz und damit auch den Fahrplan der S-Bahn Hannover. Mit dem bundesweiten Fahrplanwechsel am vergangenen Wochenende sind nun viele Baustellen in unserer Region abgeschlossen worden.

weiter lesen
Schwerlasttransporter auf einem Autobahnparkplatz

Gefährliche Parkplatznot für Schwerlasttransporte an Autobahnen

„Es ist 5 nach 12“ – Die Branche fordert die Politik zum Handeln auf Paderborn. Als einer der führenden Großraum- und Schwerlastspezialisten fordert Universal Transport mehr Parkflächen für Schwerlasttransporte an deutschen Autobahnen. Für die jährlich rund 300.000 Schwer- und Großraumtransporte fehlen geeignete und ausreichende Stellflächen an Tank- und Rastanlagen. Das belastet die gesamte Transportbranche schwer […]

weiter lesen
Frau schaut aus dem Autofenster

Mollig warm statt klirrend kalt: So heizen Sie Ihr Auto im Winter richtig

Weiden in der Oberpfalz. Temperaturen nahe oder unter dem Gefrierpunkt verwandeln den fahrbaren Untersatz schnell in eine Kühlkammer. Um den Fahrzeuginnenraum möglichst schnell und ohne größeren Energieverbrauch auf angenehme Temperaturen zu bringen, hilft eine gute Heizstrategie. ATU-Experte Franz Eiber verrät, wie Autofahrer:innen ihr Auto effizient warm halten. Motor nicht im Stand warmlaufen lassen Es klingt […]

weiter lesen
Auto auf verschneiter Strasse

Was ändert sich 2023 für Autofahrer?

Das Jahr 2023 bringt mehrere neue und weiterführende Bestimmungen, die Fahrzeughalter kennen sollten. Vom Führerscheinumtausch, der in die nächste Jahrgangs-Runde geht, bis zur Hauptuntersuchung der TÜV-Plakette. Kfz-Experte Christopher Lang von der Werkstattkette ATU weiß, was im nächsten Jahr auf Autofahrer zukommt. Führerschein umtauschen Auch im Jahr 2023 geht der Führerscheintausch weiter. Wer zwischen 1959 und […]

weiter lesen
Zwei Männer halten Verträge

Freistaat beauftragt Bahn mit Planung für SPNV-Ausbau der Bahnstrecke Landshut – Plattling

Bahn frei für einen umfangreicheren Ausbau der Bahnstrecke Landshut – Plattling: Bayerns Verkehrsminister Christian Bernreiter und Bayerns Bahnchef Klaus-Dieter Josel haben heute den Planungsvertrag für die Ausbaumaßnahmen zur Verbesserung des Regionalverkehrs auf der Strecke Landshut – Plattling unterzeichnet. Der Freistaat investiert hierfür freiwillig 1,5 Millionen Euro. Das Ausbaupaket ergänzt die bereits laufenden Ausbauplanungen für einen […]

weiter lesen
Motorinneres

EU-Verbot für Verbrenner ist nicht durchdacht

Verengung auf eine technologische Option schafft neue Abhängigkeiten. Die EU-Trilogverhandlungen haben das Aus für den Verbrennungsmotor in Pkw und leichten Nutzfahrzeugen ab 2035 fixiert. „Das Aus für den Verbrennungsmotor ist nicht durchdacht. Klimaneutrale Mobilität ist wichtig, aber das kann auch mit dem Verbrennungsmotor funktionieren. Wichtige technologische Optionen wie klimaneutrale E-Fuels oder fortschrittliche Biokraftstoffe werden von […]

weiter lesen
Zug

Das 49-Euro-Ticket ist kein verkehrspolitischer Fortschritt

Zum Konzept der Bundesregierung und der Verkehrsministerkonferenz zum „9-Euro-Nachfolge-Ticket“. Thomas Bareiß: „Das 49 Euro Ticket ist alles andere als ein würdiger Nachfolger für das 9-Euro Ticket. Schon allein durch den fünfmal höheren Preis im Vergleich zum 9-Euro Ticket schafft man keinen verkehrspolitischen Fortschritt, und es kostet den Steuerzahler sehr viel Geld. Geld, das zukünftig an […]

weiter lesen
Zwei Männer vor einem Auto.

Bezirksbürgermeister erlebt in Tegel Zukunft des Autofahrens

Etwas unbemerkt von der Öffentlichkeit, hat die Zukunft zur Nachnutzung des ehemaligen Flughafengeländes Tegel längst begonnen. Eines der ersten Unternehmen, das sich in den dortigen Hangars einmietete, ist die Firma Vay. Bezirksbürgermeister Uwe Brockhausen (SPD) besuchte das Start-up in dieser Woche. Vay entwickelt einen alternativen Ansatz zum autonomen Fahren, das sogenannte Telefahren. Damit will Vay […]

weiter lesen